Home
Über HellasWine
Kontakt
Impressum
Datum | 29.06.2017    
 
 HOME
 
 HellasWine
 
 HellasFood
 
 HellasFeta
   
   Rezepte
   Philosophie
   Kontakt

 

   
HellasWine
als Startseite?
 

 

 



 
>> Kléftiko - der zypriotische Räuberbraten
 


Während des Unabhängigkeitskampfes um 1920 gegen die osmanische Herrschaft lebten in den Bergen Zyperns Räuberbanden, die von Viehdiebstahl lebten. Diese kleftes wurden erfolgreiche Unabhängigkeitskämpfer und stehen für ein freies, selbstbestimmtes Leben. Die Ziegen oder Lämmer wurden in eingegrabenen Lehmöfen zubereitet, in denen sie zum Teil tagelang luftdicht verschlossen garten. Diese Zubereitungsart ist diesselbe geblieben. Es wird zähes Fleisch älterer Tiere dazu verwendet, welches dann aber auf der Zunge vergeht. Sollten Sie im Urlaub mal einen Lehmofen sehen gibts bald Kléftiko.


Zubereitung:
Das Fleisch wird in Portionen geschnitten und mit viel Zitrone eingerieben und mit Salz und Oregano gewürzt und in den Topf gelegt. Lorbeerblätter werden darübergelegt und vor dem Verschließen des Ofens wird der Braten mit Wein übergossen. Der mit Holzkohlen langsam vorgeheizte Lehmofen hat nun seine
Temperatur erreicht und wird mit Lehm luftdicht verschlossen. Am besten schmeckt das Fleisch, wenn es ca 48 Stunden im Ofen verbracht hat. Dann ist es aussen knusprig und innen ganz zart. Dazu passen Bratkartoffeln und frisches Brot. Eine unvergessliche Delikatesse.

 

DAS KLEFTIKO - REZEPT


Lamm im Ofen

4 Lammfilets
1 Zitrone
Majoran fein gehackt
Thymian fein gehackt
1 kg kleine Kartoffeln
200 ml natives Olivenöl
50 gr. Lammfettwürfel
3 große Fleischtomaten
Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer

Backofen auf 150°C vorheizen Filets mit Zitronensaft bestreichen. Majoran, Thymian, Salz und Pfeffer vermischen und die Filets einreiben. 4 große Folienstücke mit etwas Öl bestreichen, die Filets drauflegen und gut verschließen. Die Filets in einen Tontopf geben, mit dem Deckel verschließen und in den Ofen geben. Etwa 3 Stunden lang backen lassen. Nun die Kartoffeln gut waschen, schälen und aufschneiden, um sie auf einem hochwandigen Backblech braten zu lassen. Öl auf das Blech und über die Kartoffeln träufeln.
Kräuter und Würze daüberstreuen und eine Stunde bevor der Braten fertig ist in den Ofen schieben und goldbraun braten. Dazu passt ein Bauernsalat.

Guten Appetit !
QUICKFINDER
>> Fleischrezepte
>> Fleischgerichte
>> Sofrito
>> Suflákia
>> Stifado
>> Kleftiko
>> Ihr Lieblingsrezept



Wußten Sie schon,
Werden Fleischstücke in dunkler Sauce gedünstet (Braten, Ragout, Rostbraten usw.) so wird das Fleisch zu Beginn rundum gut in der Pfanne bei hoher Hitze gebraten.
Werden Fleischstücke in hellen Rahmsaucen oder Gulaschsaft gedünstet , so wird das Fleisch in rohem Zustand in die Sauce gegeben und langsam weichgedünstet.
 
     
>> © 1998-2016 hellaswine.de

 
       
Jetzt aber schnell!
       

Copyright © Hellas-Wine.com 1998-2016 all rights reserved