Home
Über HellasWine
Kontakt
Impressum
Datum | 12.12.2017    
 
 HOME
 
 HellasWine
 
 HellasFood
 
 HellasFeta
   
   Rezepte
   Philosophie
   Kontakt

 

   
HellasWine
als Startseite?
 

 

 



 
>> Sofrito - perfekter Minimalismus
 


Auf den Ionischen Inseln gibt es eine sehr einzigartige Delikatesse.
Hinter dem sehr ungriechisch klingendem Namen verbirgt sich ein minimalis-
tisches Meisterstück aus magerstem Kalbfleisch. Sofrito ist eine Spezialität aus Korfu und ist das Vorzeigerezept auf jeder Speisekarte. Die Anzahl der individuellen Variationen ist so vielfältig wie die mediterane Küche.
Das wesentliche ist die Reduktion auf erlenste Zutaten höchster Qualität:
Fleisch, Wein, Olivenöl, Knoblauch und Gewürze.
Das Kalbfleisch für Sofrito stammt aus der Hüfte des Kalbes, wobei der exakt richtige Gargrad des Fleisches von entscheidender Bedeutung ist.


 
Zubereitung:
Die ca. 2cm dicken Fleischscheiben vorsichtig auf 1 cm herunterklopfen wie beim Schnitzel. Damit die Scheiben beim braten nicht ansetzen werden sie kurz direkt in Mehl gewendet. Sobald das Olivenöl richtig heiß ist, werden die bemehlten Scheiben darin von beiden Seiten richtig kräftig anbraten.
Dazu eine Reisbeilage mit einer Weißweinsauce, Kräutern und Weißbrot.

 

DAS SOFRITO - REZEPT


Sofrito

4 Scheiben Kalbfleisch aus der Hüfte
Mehl
200 gr. natives Olivenöl
4 Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten
1/2 Bund Petersilie
2 Lorbeerblätter
200 ml. trockener Weisswein
Salz und Pfeffer

Das Fleisch klopfen und in Mehl wenden. Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch anbraten. Knoblauch, Petersilie und Lorbeerblätter hinzugeben und Salz und Pfeffer würzen. Bei starker Hitze einige Minuten braten und dann mit dem Weisswein ablöschen.
Die Temperatur heruntersenken und soviel Wasser angeben, bis alle Zutaten bedeckt sind. Bei geschlossenem Deckel sanft schmoren lassen bis das Fleisch weich ist. Als Beilage bieten sich gebackene Kartoffeln an.

Guten Appetit !
QUICKFINDER
>> Fleischrezepte
>> Fleischgerichte
>> Sofrito
>> Suflákia
>> Stifado
>> Kleftiko
>> Ihr Lieblingsrezept
 



Wußten Sie schon,
Werden Fleischstücke in dunkler Sauce gedünstet (Braten, Ragout, Rostbraten usw.) so wird das Fleisch zu Beginn rundum gut in der Pfanne bei hoher Hitze gebraten.
Werden Fleischstücke in hellen Rahmsaucen oder Gulasch-saft gedünstet , so wird das Fleisch in rohem Zustand in die Sauce gegeben und langsam weichgedünstet.
     
>> © 1998-2011
hellas-wine.com


 
       
       

Copyright © Hellas-Wine.com 1998-2016 all rights reserved